entulärer Verschwindibus in Irrel

Heute haben wir den Dinosaurierpark in Ernzen besucht, der knappe 10 Minuten über die schönsten Motorradserpentinen vom Campingplatz entfernt liegt.

Merle hatte viele Exponante zu bestaunen, vor allem weil es „Nachwuchs“ bei den Dinos dieses Jahr gibt. Mutti war erstmal beschäftigt, das Brontosaurusskelett auszugraben, was die netten Parkranger für die Kinder jeden Abend wider zuschütten. Als Merle dann noch nebenan nach Haifischzähnen und Edelsteinen siebte, lag Papi lange Zeit glücklich auf dem Liegestuhl in der Sonne. Einige Stunden später fuhren wir wieder 10 Minuten lang die alternative Serpentinenstrecke ins Tal hinab.

Bei einem Einkauf im Discounter fiel die Entscheidung, wieder zum Campingplatz zurückzukehren und das tolle Wetter zu genießen, ohne großartig zu fahren. Also fuhren wir zurück nach Irrel und ließen den lieben Gott einen guten Mann sein. Merle spielte mit dem Nachbarsjungen – Leon – auf dem Spielplatz und wir genossen Ruhe, Erholung und die Dusche. Am Abend schmissen wir wieder den Grill an. Und dabei passierte es!

Nur einmal nicht den Grill im Auge gehabt, stibitzte eine vorwitzige Ente uns eine Wurst vom Grill! Sowas aber auch; ich wusste gar nicht, dass Enten derart carnivor veranlagt sind…

Und wie ist das Reisen mit einer fast Vierjährigen? Heute, ohne Mittagsschlaf ging sie sogar schon um 20 Uhr ins Bett und nicht erst um 21 Uhr. Zudem haben wir schon etwa 30 Euro gespart, weil sie noch nicht vier ist: Dinopark, Labyrinth, Camping – überall „frei für Kinder unter 4 Jahren“. Dafür mußte ein Dino-Malbuch her. Verschmerzbar 🙂
Ansonsten ist sie sehr selbständig geworden, möchte gar nicht, dass wir mitkommen und sie beaufsichtigen, was uns noch etwas SEHR ungewohnt vorkommt.

Und morgen? Wollen wir beim schönen Wetter wandern gehen. Aber theoretisch wollten wir auch heute 2 Stunden südwärts fahren. Also wer weiß, was kommen wird. Wir zumindest noch nicht 🙂

So long for now
Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben