von Aabenraa nach Hirtshals

Am folgenden, dritten Morgen waren diese glücklichen Rinder unser erster Blick am Morgen. Ganz in Ruhe wurden wir wach und beglückwünschten uns zu dem last-Minute-Kauf „Heck-Fliegengitter“ 2 Tage vor der Abreise. Wir frühstückten draußen, ließen Merle noch etwas spielen und fuhren anschließend um 11 Uhr weiter in Richtung Hirtshals. Theoretische Reisezeit 3 Stunden, praktische Reisezeit […]

von Syke nach Aabenraa

Tage 2 unserer Reise führte uns bis hinter die Dänische Grenze. Ohne dass wir nur einmal auf die Uhr schauten  hatte sich unser inneres Urlaubs-Uhrwerk schon darauf eingestimmt, um 11 Uhr abfahrbereit zu sein.  Es war ein perfekter, sonniger und warmer Vormittag in Syke, den wir mit einem gemütlichen Frühstück draußen im Garten begannen und […]

Die Reise nach Hause

Andernach – Haltern am See (Tag 5) Der letzte Tag der Herbstreise beginnt. Die Sonne steht am strahlend baluen Himmel. Wir genießen einen herrlichen Morgen am Rhein und Merle kann sich richtig auf dem Spielplatz austoben. Erst gegen Mittag verlassen wir das Sonnenparadies und brechen in Richtung Norden auf. Wir haben uns einen Ziwschenstopp herausgesucht, […]

Traumpanorama Burg Eltz

Wierschem – Burg Eltz – Marienkapelle Bassenheim – Andernach (Tag 4) In der Nacht zog der erwartete Sturm auf. Wir hatten extra das Wohnmobil in Südwestrichtung umgestellt, doch es rüttelte und prasselte dennoch die ganze Nacht über. Am nächsten Morgen regnete es noch immer und erst nach dem Frühstück konnten wir mit Merle in einer […]

Tag 2 – Andernach

Freier Blick zur Nordsee – oder: ein Tag in Andernach Das Prasseln des Regens auf dem Wagendach weckte uns. Beim Frühstück entschlossen wir uns, wetterangepasst einen Tag Sightseeing in Andernach einzulegen. Wir buchten uns einen weiteren Tag auf dem Wohnmobilstellplatz ein und ergatterten einen Platz in dritter Reihe mit Strom und seitlichem Rheinblick zwischen zwei […]

Wat Uhl un Ekboom vertellt

Nun sind wir also im März 2020 nach Haltern gezogen – mein Mann zurück zu den Wurzeln, ich auf zu neuen Ufern, unsere Tochter (4) in ihr Gartenparadies. Just zu dieser Zeit kam auch der Corona-Lockdown. Heimarbeit, vorher undenkbar, wurde plötzlich möglich und wir wussten uns dankbar auf der Seite derer, für die der Lockdown […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben